Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Driburg!

 

 

 

Kirche mit Kindern - digital

Digitale Angebot für Kinder!!   1  -  2  - klick

Das ist eure Adresse, wenn ihr gerne am Sonntagmorgen mit anderen zusammen Gottesdienste feiern möchtet. Unterschiedliche Teams laden euch ein, miteinander biblische Geschichten und Menschen kennenzulernen. Es wird gesungen und gebetet – und so kommt die Kirche zu euch nach Hause. Verabredet euch mit anderen – mit Freundinnen und Freunden, mit euren Eltern oder auch den Paten oder Großeltern, schaut zusammen, auch wenn ihr an verschiedenen Orten lebt, und dann redet drüber.

„Soviel Du brauchst“: Aufruf zur Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

 

Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) ruft gemeinsam mit anderen evangelischen Landeskirchen und römisch-katholischen Bistümern auch in diesem Jahr wieder dazu auf, sich in der Passionszeit an der Aktion „Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit“ zu beteiligen.


Im vergangenen Jahr 2020 war Vieles anders und im neuen Jahr 2021 wird für uns auch noch Einiges anders sein. Viele Menschen haben während der Corona-Pandemie ihre Arbeit verloren oder sehen ihre Existenz gefährdet, leiden unter Einschränkungen und Stress. Neben diesen großen menschlichen und gesellschaftlichen Problemen hat diese Krise zu Veränderungen geführt, die wir vorher nicht für möglich gehalten hätten. Vielleicht können wir nach dieser schwierigen Zeit auch die positiven Veränderungen sehen und danach fragen, was bleiben soll? Etwa die Frage, wie können wir langfristig ressourcenschonender leben?


Dafür gibt die Aktion Klimafasten Anregungen - mit einem Schwerpunkt auf die Ressource Wasser. Denn Klima und Wasser sind untrennbar miteinander verbunden. So erhöhen der Klimawandel und damit fehlender Regen den Wasserstress bereits enorm: Absterbende Wälder und halbleere Talsperren in Deutschland sind dafür ein Alarmsignal. Vor allem leiden viele Menschen im Globalen Süden, darunter in Indien, Südafrika oder Brasilien unter zunehmenden Wassermangel und seinen Folgen wie versiegenden Quellen, Waldbränden und Ernteausfällen.


In der ersten Fastenwoche (Beginn 17. Februar) gehen wir der Frage nach, welchen Wasserfußabdruck unser Konsum in anderen Ländern hinterlässt. Denn die Bewässerung beispielsweise für Erdbeeren, Orangen oder Baumwolle, der Wasserbedarf bei der Herstellung von Handys oder der Steinkohleabbau verschärfen den Wasserstress in zahlreichen Regionen der Welt. Wenn wir anders und vor allem weniger konsumieren – eben nur „soviel Du brauchst“ - schonen wir das knappe Gut Wasser und schützen das Klima.

Zusammenhalt in Coronazeit!

 

Vereinzelung, Einsamkeit und Langeweile – so stellt sich für viele die Corona Zeit dar. Die Mitarbeiter*innen des HoT haben sich etwas einfallen lassen, um auch coronaschutzmaßnahmenkonform (schönes Bandwurm-Wort, nicht wahr?) etwas Gemeinschaft spürbar zu machen. Ab sofort hängt an der Bahnhofstraße in Altenbeken in Höhe der evangelischen Kirche der Beginn einer „Hand-in-Hand-Papiermenschen-Girlande“.

So geht’s: In Falttechnik werden aus DIN A 4 Papier Papiermenschen hergestellt, ob männlich oder weiblich könnt Ihr entscheiden. Einzelne oder auch mehrere bunt bemalte Papierfiguren können in einer Box am Eingang des HoT der evangelischen Kirchengemeinde abgegeben werden. Dort werden sie wetterfest gemacht und an das Ende der bereits bestehenden Girlande aufgehängt. So wächst die Girlande Stück für Stück die Bahnhofstraße hinunter bis in den Ortskern hinein und vielleicht auch noch weiter. Eine Anleitung, wie’s geht, findet Ihr auch bei Instagram unter hot_altenbeken.

Die Figuren, die sich an den Händen halten – etwas, was wir derzeit aufgrund der Ansteckungsgefahr in der Realität ja nicht tun dürfen – stehen für den Zusammenhalt, die Verbundenheit und Gemeinschaft als Ortsgemeinde. „Gemeinsam durch die Krise“ lautet somit auch das Motto dieser Mitmachaktion.

Alle, die wollen, können sich beteiligen! Und wer keine Lust zum Basteln hat, hat auf jeden Fall ein interessantes Ziel für den nächsten Spaziergang, die nächste Wanderung! 

Gottesdienste

Auf Empfehlung der Landeskirche gibt es für die Dauer des Lockdowns (zunächst bis zum 31. Januar) keine Gottesdienste in unseren Kirchen. Auch die Gemeindehäuser bleiben vorerst geschlossen.


Schauen Sie gerne wieder vorbei, wir stellen für Sie die neusten Entscheidungen hier ein. Fernsehgottesdienste und Angebote im Internet laden Sie sonntags mit Gebet, Lied und guten Gedanken ein, Kontakt zu Gott aufzunehmen.

 


„Und der Gott, von dem Geduld und Ermutigung kommen, gebe euch die Einigkeit, wie sie Jesus Christus entspricht.“ (Römer 15,5)

 

 

 

Ein offenes Ohr in Krisenzeiten - die TelefonSeelsorge ist auch jetzt für Ratsuchende da!

 

Die Telefonseelsorge Paderborn steht rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Ratsuchende bereit – telefonisch, per Chat und Mail. Sie will Menschen in Not und Krisen anonym und vertraulich beistehen.

 

Träger der ökumenischen Telefonseelsorge Paderborn sind der Gemeindeverband katholischer Kirchengemeinden Hochstift und der Evangelische Kirchenkreis Paderborn.

 

Gebührenfreie Telefonnummern: 0800/1110111 und 0800/1110222

 

Internet: www.telefonseelsorge-paderborn.de

Neues von der Stiftung Senfkorn

Bibelpfahl wurde errichtet!

Gemeindebrief Altenbeken

 Ausgabe von Dezember 2020 bi Februar 2021

Gemeindebrief Bad Driburg

Ausgabe von Dezember 2020 bis Februar 2021

15.01.2021

Digitale Infotagung der westfälischen Landeskirche

15.01.2021

Präses Kurschus wünscht neuem rheinischen Präses „festes Herz“

10.01.2021

Digitale Einführung der neuen Kirchenleitungsmitglieder / Offizielle Feierlichkeiten werden nachgeholt

Tageslosung und Lehrtext

Kontakt

Gemeindebüro Bad Driburg

Bianca Gochel

Brunnenstraße 10

33014 Bad Driburg

Telefon: 05253 / 2215

Mail: pad-kg-baddriburgdontospamme@gowaway.kkpb.de

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do von

10 bis 12 Uhr

Mi von

16-18 Uhr

 

Pfarrbüro Altenbeken

Astrid Kivelitz

Eichendorffstr. 9

33184 Altenbeken

Tel.:   05255 / 930408

Mail: pad-kg-baddriburg-altenbekendontospamme@gowaway.kkpb.de

Öffnungszeiten: Di, Mi von 9.30 bis 11 Uhr Mi von 17.45 bis 18.30 Uhr

Kirchengemeinde in den sozialen Medien

Folge uns auf den sozialen Medienplattformen:

Instagram: ev_Kirche_bad_driburg_altenbek

Facebook:    Stiftung Senfkorn  und Spirit Voices