Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Driburg!

 

 

 

50 Jahre Evangelischer Posaunenchor Altenbeken

Im Jahr 2016 feiert der Posaunenchor Altenbeken sein 50jähriges Jubiläum. Um dieses freudige Ereignis gebührend zu würdigen, findet am Sonntag, den 12. Juni 2016, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche von Altenbeken ein Festkonzert des Posaunenchors unter dem Motto „Eine musikalische Weltreise“ statt. Mit Bläsermusik und Gesang bringt der Posaunenchor unter anderem bekannte Filmmusik- und Musicaltitel sowie Musik aus Israel, Afrika und Südamerika zu Gehör. Dazu sind alle herzlich eingeladen.

 

50 Jahre besteht mittlerweile der Evangelische Posaunenchor Altenbeken. Gegründet wird der Posaunenchor von Werner Friedel, dem damaligen Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Altenbeken. Im Jahr 1966 finden die ersten Proben statt. Ostern 1967 gestaltet der neue Posaunenchor zum ersten Mal einen Gottesdienst mit. Seitdem spielt der Posaunenchor bei Gottesdiensten. Insbesondere an kirchlichen Feiertagen wie Ostern, Pfingsten, Weihnachten, bei Konfirmationen und bei vielen anderen Anlässen ist der Posaunenchor zu hören. Die Chorleiter in den vergangenen 50 Jahren sind 1966-1978 Pfarrer Werner Friedel, 1978-1990 Fritz Müller, 1990-1992 Uwe Gasse und seit 1992 Gunter Kullmer.

 

In den ersten Jahren nach der Gründung besteht das musikalische Wirken des Posaunenchors hauptsächlich aus der Begleitung des Gemeindegesangs und aus Choralblasen nach den Gottesdiensten. Schwierige Zeiten muss der Chor in den 1980er Jahren überstehen. Mit nur noch 4 Bläsern hält er sich durch eine Probengemeinschaft mit dem Posaunenchor Bad Driburg am Leben. Anfang der 1990er Jahre erlebt der Posaunenchor durch neue Mitglieder einen Aufschwung. Seit Mitte der 1990er Jahre ist die Mitgliederzahl mit mindestens 10 engagierten Bläserinnen und Bläsern stabil. Aktuell besteht der Posaunenchor aus 13 Mitgliedern.

 

Mittlerweile hat sich der Posaunenchor zu einem festen, gern gehörten Klangkörper in der Kirchengemeinde Altenbeken entwickelt. Nicht zuletzt der hohe Anteil an jungen, spielfreudigen Mitgliedern hat das musikalische Erscheinungsbild des Posaunenchors grundlegend gewandelt. Natürlich spielt der Posaunenchor immer noch zur Choralbegleitung, aber inzwischen ist es selbstverständlich geworden, dass auch die Choralvorspiele, der musikalische Eingang und Ausgang sowie die musikalische Untermalung zum Abendmahl gespielt werden. Besonderen Spaß bereitet es dem Chor, zeitgenössische Choralintonationen oder Musikstücke im Swing- oder Popstil vorzutragen, bei denen nicht selten die Gemeinde zum Mitwippen angeregt wird. Hauptaufgabe des Chors ist die musikalische Gestaltung von Festgottesdiensten auch außerhalb der Gemeinde Altenbeken. Aber auch die Mitwirkung bei Konzerten und öffentliche Auftritte wie beim Paderborner Weihnachtsmarkt gehören zu den Aktivitäten des Posaunenchors. Hervorzuheben ist hierbei die traditionelle Durchführung des Adventskonzerts am 4. Advent in der evangelischen Kirche Altenbeken zusammen mit dem Eisenbahner-Männer-Gesang-Verein Altenbeken. Die bei diesem Konzert gesammelte Spende beträgt jedes Jahr ca. 600 Euro, mit der die Initiative „Hilfe für krebs- und schwerstkranke Kinder“ seit mehr als 20 Jahren unterstützt wird.

 

Gunter Kullmer

Posaunenchor von 1968, Fotograph: unbekannt

Posaunenchor von 2015, Fotograph: Kurt Blaschke